Vorzeitige Entlassung ausländischer Akademiker an türkischen Universitäten

Ein V. Ali Yurtsever LLM I. Rechtsstellung ausländischer Akademiker in der Türkei Die rechtliche Stellung des an Universitäten beschäftigten akademischen Personals (und ausländischer Akademiker) ist seit langem Gegenstand von Debatten, hauptsächlich aufgrund der widersprüchlichen Entscheidungen und Präzedenzfälle der höheren Gerichte ( Berufungsgericht und Staatsrat). Das Hauptproblem dabei …

BEENDIGUNG VON ARBEITSVERTRÄGEN DURCH ARBEITGEBER NACH TÜRKISCHEM ARBEITSRECHT

I. ÜBERBLICK Das türkische Arbeitsgesetz (das Gesetz) sieht zwei getrennte Systeme für die Beendigung von Arbeitsverträgen vor. Das erste System wird als „Kündigungsfreiheit“ (Art. 17) bezeichnet, was im Wesentlichen bedeutet, dass es dem Arbeitgeber freisteht, Arbeitsverträge nach eigenem Ermessen zu kündigen, sofern es sich um einen …

ANTRAG AUF ARBEITSERLAUBNIS FÜR AUSLÄNDER IN DER TÜRKEI

 I. ÜBERBLICK Die Türkei hat eine ziemlich strenge Politik in Bezug auf die Beschäftigung im Ausland, wo die Verfahren zur Beantragung einer Arbeitserlaubnis an zahlreiche Kriterien gebunden sind. Es sollte beachtet werden, dass die Vorschriften bezüglich der Beantragung einer Arbeitserlaubnis recht komplex sind und obwohl die wichtigste Vorschrift bezüglich der Arbeitserlaubnis das Internationale Arbeitsgesetz Nr. 6735 (das Gesetz) ist, die meisten …

Select Language »